D-Girls 2013/2014


Saisonrückblick D-Girls 2013/2014
 
In der Spielzeit 2013 / 2014 hat die JSG Hammersbach eine D-Jugend zum Spielbetrieb angemeldet. Die für den Jahrgang 2001 / 2002 gemeldeten 7 Spielerinnen wurden unterstützt aus den Jahrgängen 2003 und 2004. Da viele Spielerinnen in diesem Jahr mit dem Fußball spielen erst begonnen haben, kann man rückblickend sagen, dass dies auch die richtige Vorgehensweise war. Trotz zahlreicher Verletzungen und Absagen der Spielerinnen hat die JSG Hammersbach es geschafft alle Spiele in der Spielzeit zu absolvieren, ohne ein Spiel absagen zu müssen. Das ist sicherlich ein großer Erfolg und verdient auch den Dank an alle Spielerinnen, Betreuer und an die Eltern.
Für uns Betreuer war es total spannend, die fußballerische Entwicklung der Mädels zu verfolgen. Zu Beginn war noch das „Blümlein“ auf dem Sportplatz wichtiger als der Ball. Das änderte sich mit der Zeit. Durch die regelmäßige Teilnahme am Training, in dem immer der Ball im Mittelpunkt stand, haben es die Mädels geschafft mit großer Leidenschaft ihre Spiele zu bestreiten. Häufig konnten wir Betreuer sehr Stolz auf unsere Mädels sein, auch wenn ein Spiel verloren ging.
In den letzten Wochen hat die JSG Hammersbach einen regen Zulauf an Mädels aus den Jahrgängen 2003 und 2004 verzeichnen können. Teilweise standen im Training über 20 Mädels auf dem Platz. Vielleicht hat die eine oder andere noch Interesse bekommen einmal mitzuspielen.




powered by E-Girls
powered by E-Girls

JSGirls  feiern den Abschluss der Fußballsaison

Am vergangenen Freitag sind über 30 Mädchen im Alter zwischen zehn und fünfzehn Jahren zu der diesjährigen Abschlussfahrt der Mädchenabteilung der JSG Hammersbach aufgebrochen. Ziel war das Landschulheim „Waldschule“ in Bad Soden Salmünster. Das Wochenende wurde dort bei bestem Wetter hauptsächlich mit Fußball spielen verbracht. Es standen aber auch noch andere Aktivitäten wie eine unheimliche Nachtwanderung, ein Schwimmbadbesuch und Grillen am Lagerfeuer auf dem Programm.

Am Sonntag ging es dann wieder zurück nach Hammersbach. Aber an ein Ausruhen war nicht zu denken. Um 12.00 Uhr trafen sich alle Spielerinnen zusammen mit ihren Eltern zum großen Abschlussgrillen auf dem Sportplatz des KSV Langen Bergheim. Das Catering Team hatte die insgesamt 120 Gäste bestens verpflegt. Danach wurde es vor allem für die Eltern ernst. Die Mädchen forderten die Eltern zum großen Fußball-Duell heraus. Mit viel Eifer der Eltern und großem Spaß der Mädchen erzielten die Mädchen in der Schlussminute den verdienten Ausgleich zum 4:4. Die Mädchen und deren Betreuer werden sich noch lange an das gelungene Wochenende zurück erinnern.

Dass das Konzept der JSGirls aufzugehen scheint, neben den sportlichen Zielen auch den Freizeitwert und den Spaß und die Freude am Teamsport zu steigern, zeigt die große Trainingsbeteiligung. So finden sich mittlerweile an normalen Trainingstagen über 40 Mädchen auf dem Sportgelände ein, um das Stoppen und Passen, das Schießen, Flanken und Trippeln zu üben.

Für die kommende Saison ist die Teilnahme am Spielbetrieb der U14, U12 und U10 geplant. Dies betrifft die Jahrgänge 2000 bis 2007. Mädchen, die den Spaß am Fußball und an der Gemeinschaft erleben möchten, sind gerne eingeladen am Training teilzunehmen. Trainingszeiten sind montags und mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportgelände des KSV Langenbergheim. Da in der Sommerpause aufgrund der Pflege des Rasenplatzes der Trainingsbetrieb nur eingeschränkt stattfinden kann, bieten sich die Informationen und besonders das Kontaktformular auf der Homepage an.